Home    Willkommen
Island
Fotos
Reisen
Bergtouren
GPS
Links
News      

   Augenblicke 2008         Bilder die zwischen den Reisen entstehen


     05.11.2008      Chiemsee















     04.11.2008      St. Coloman / Schwangau







     04.11.2008      Abgehoben







     04.11.2008      Herbst am kleinen Ahornboden







     19.10.2008      Schatten am Fenster







     16.08.2008      Tränen







     15.08.2008      It's raining ...















     10.05.2008      Wimbachklamm (Ramsau bei Berchtesgaden)

Auf 200 Metern zwängt sich der Wimbach durch ein enges Felskorsett. Was die Wimbachklamm aber so besonders macht, sind die vielen kleinen Wasserfälle die in Kaskaden von oben herab fallen.













     10.05.2008      Zauberwald

Vor ca. 3500 Jahren ereignete sich ein gewaltiger Bergsturz vom Hochkaltermassiv. Das Material staute den Hintersee an (bei Ramsau, Berchtesgaden). Ein hübscher Fichtenwald hat sich über die z.T. gewaltigen Gesteinsmassen gebreitet. Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein Weg durch den Wald angelegt und bald als Zauberwald-Weg bezeichnet.











Naürlich gibt es für die Entstehung des Zauberwalds noch eine andere Erklärung:
Es lebten 2 Riesen, der eine auf dem Hochkalter, der andere auf der Reiteralpe. Sie lagen ständig im Klinsch miteinander und fingen eines Tages an sich mit Felsbrocken zu bewerfen. Das Tal zwischen ihnen füllte sich mit Gestein, staute die Bäche, und es entstand ein See. Als die Riesen in diesem ihr Spiegelbild sahen, flohen sie ob ihrer Häßlichkeit.



     20.04.2008      Magnolienblüte







     13.04.2008      Es grünt so grün ...

Ich liebe diesen kurzen Moment im Jahr, wenn sich das Grün so zart und flauschig entfaltet.






     22.03.2008      Der Winter ist zurück

Und dabei hatten wir uns auf warme Ostern in Bayrischzell gefreut, Blumen im Garten, Winklstüberl-Torte im Garten, eine kleine Bergtour vielleicht. Stattdessen haben wir 30 cm Neuschnee im Garten.






     15.03.2008      Flowers







     15.03.2008      Frühling im Park II

Heut hat der Frühling wieder vorbeigeschaut. Ein warmer Föhnwind wehte durch den Park.



Die Baby-Frösche entwickeln sich trotz der kalten Temperaturen der letzten Woche prächtig. Noch sind sie winzig klein, aber ein paar haben die schützende Hülle bereits verlassen.



     24.02.2008      Frühling im Park

Gleich bei uns um die Ecke gibt es einen Park. In diesem Park gibt es einen Sandkasten, einen kleinen Teich, und einen noch kleineren Teich. In dem noch kleineren Teich, mit viel Wasserpflanzen drin, feiern etwa 50 ziemlich große Frösche eine Leich-Orgie. Rundrum sprießen Krokus, Schneeglöckchen, Frühlingsknotenblumen, Gartenliegen, Picknickdecken ...
Es hat 20 Grad. Das heißt: die Biergärten sind geöffnet :-)






     09.02.2008      Tierpark

In lauen Sommernächten hören wir oft Trommeln von den Isar Ufern herüberklingen, manchmal brüllen die Löwen dazu. Afrikaromantik. Bis der nächste Krankenwagen vorbeifährt.

Tom hat sich heute gewünscht in den Tierpark zu gehen um seine neue Kamera (Canon 40D), die vorgestern eingetroffen ist, auszupobieren. Als Kind war ich sehr oft im dort, wir hatten eine Jahreskarte. Ich fand es toll die Tiere zu beobachten. Das ist schon immer noch so. Und es hat auch seinen Reiz die Kamera mitzunehmen.

Auf der anderen Seite finde ich diese Art der Zoohaltung bei vielen Arten fragwürdig. Es tut in der Seele weh, die Eisbären in ihrem kleinen Betongehege wandern zu sehen, die Köpfe hin und her wiegen. Und hin, und her ...

Eisbär



Mantelpavian



Mandrill




     23.12.2007      Winterspaziergang






     18.11.2007      Roß- und Buchstein (Bayrische Voralpen) bei einem Alpenrundflug






     03.11.2007      Herbst an der Isar






     01.11.2007      Baumherz - Isarhochufer






     27.10.2007      Schwanenfeder - Flaucher



© www.ourfootprints.de