Lofoten - Austvågøya / Henningsvær   Dem Kabeljau verdanken die Menschen auf den Lofoten ihre Existenz.
Kabeljau

Und dem Golfstrom, der überhaut erst ein für Mensch und Kabeljau angenehmes Klima in den hohen Breitengraden schafft. 7 Jahre tummelt sich der Dorsch, wie der Kabeljau vor der Geschlechtsreife heißt, in der Barentsee. Dann tritt er eine 800 km lange Reise an seinen Geburtsort an.
Unmengen der Fische erreichen im Januar den Vesfjord.                            Hier wurde ein Foto auf Keramik belichtet.
« Übersicht « Reisebericht « Fotoalben «              »        
© www.ourfootprints.de